Abdichtungszubehör für Poresta® bodenebene Duschsysteme

Normgerechte Abdichtung

Eine Oberfläche, die mit keramischen Platten und Fliesen belegt wird, ist nicht wasserdicht und erfordert eine Abdichtungsebene unterhalb des Belags und oberhalb des tragenden Bauteils.

Die Abdichtung im Verbund in Verbindung mit Fliesen- und Plattenbelägen (AIV) hat sich seit Jahren in Bädern und öffentlichen Gebäuden bewährt. Geregelt wird dies über die DIN 18534, ÖNorm B 2207 und dem SPV Merkblatt des Schweizerischen Plattenverbands.

Alle poresta bodenebenen Duschsysteme verfügen über die ETA Zulassung sowie allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnisse (abP).

Verfeinern Sie Ihre Suche
Suchen Sie nach Artikelnummern, Bezeichnungen oder Merkmalen (z.B. Loft S)
Poresta Chat