Iscriviti ora alla nostra newsletter!

Frankfurter Flughafen

Frankfurter Flughafen

Sichere und langlebige Abdichtung - Poresta® Slot S punktet bei Designern und Ästheten mit der „unsichtbaren“ Entwässerung durch eine schmale Schattenfuge. Bei den Mannschaftsduschen am Frankfurter Flughafen präsentiert sie sich zudem im 5-Schicht-Dauerbetrieb 7 Tage die Woche als hochbelastbarer und pflegeleichter Duschplatz. Insgesamt 64 Plätze wurden mit dem prämierten Duschsystem von poresta systems ausgerüstet.

 

Einfach zu reinigen – dauerhaft dicht

Die Anforderungen an die Mannschaftsduschen am Frankfurter Flughafen sind extrem. Die vorfeldseitig tätigen Mitarbeiter arbeiten an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr im 5-Schichtsystem und nutzen entsprechend häufig die Duscheinrichtungen für das Bodenpersonal.
Hinzu kommt die 5 Mal täglich stattfindende Reinigung der Duschbereiche, die selbstverständlich peinlich sauber sein müssen und zudem regelmäßig desinfiziert werden. Hohe Anforderungen also an einen bodenebenen Duschplatz, der dauerhaft dicht sein soll und zudem den aggressiven Reinigern standhalten muss. 
Der 64-fache Einsatz der Poresta® Slot S am FRAPORT beweist: beflieste bodenebene Duschplätze sind dauerhaft dicht und lassen sich hervorragend reinigen. So lobt das Reinigungspersonal nach dem Austausch der Duschwannen das einfache Säubern der gesamten Grundfläche ohne hinderliche Kanten und Schmutzecken. Auch Schattenfuge und Ablauf lassen sich einfach reinigen.

 


»Die Poresta® bodenebenen Duschsysteme sind selbst bei höchsten Anforderungen an die Dichtheit und Reinigbarkeit bestens geeignet.«

Salvatore Scalisi Bauleiter bei der WISAG Gebäudetechnik GmbH & Co. KG aus Frankfurt/Main


 

Qualität setzt sich durch

Die Poresta® Slot S hat eine werksseitige Beschichtung aus einer Kunststoff-Mörtel-Kombination (KMK). Sie wird mit dem Poresta® KMK-Abdichtzubehör bauseits an angrenzende Bauteile angedichtet. Für die Abdichtung verfügt die Poresta® Slot S über ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis gem. Bauregelliste A Teil 2 Abschnitt 1.10 (Abdichtung im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen). 

Der Duschplatz ist nach der fachgerechten Abdichtung dauerhaft dicht und für die mäßige bis hohe Feuchtigkeitsbeanspruchung geeignet. Entgegen der Auffassung mancher, ist der Belag aus verfugten Fliesen übrigens nicht als Abdichtungsebene zu sehen, da Fliesen und Fugen grundsätzlich nicht dauerhaft dicht sein können. Die Abdichtungsebene bei bodenebenen Duschplätzen liegt immer unterhalb der Nutzoberfläche – egal ob der Duschplatz befliest ist oder aus Materialien wie Acryl oder Stahl besteht. Die Poresta® Slot S verfügt wie alle anderen Poresta® bodenebenen Duschsysteme mit KMK-Beschichtung zudem über eine Europäisch Technische Zulassung (ETA) nach ETAG 022 Teil 3. Die ETA basiert auf den erfolgreich absolvierten Prüfungen nach ETAG 022 Teil 3: „Wasserdichte Platten zur Abdichtung unter einer Nutzschicht für die Verwendung in innenliegenden Nassbereichen“.

 

Ideal auch als Reihenduschanlage

Die Poresta® Slot S lässt sich ideal als Reihenduschanlage einsetzen. Die Duschplätze werden einfach direkt nebeneinander eingebaut und anschließend befliest. Das werksseitige einseitige Gefälle sorgt für das sichere Abführen der anfallenden Wassermengen. In den Mannschaftsduschen am FRAPORT wurden jeweils vier Duschplätze nebeneinander installiert. Nach dem Befliesen wurden die Räume mit Kabinen ausgerüstet, die einfach auf den Belag gestellt werden konnten. 

Dati di base
  • Oggetto
    Frankfurter Flughafen
  • Cliente
    »Fraport« - Flughafen Frankfurt/Main
  • Appaltatore generale
    WISAG Gebäudetechnik Hessen GmbH & Co. KG aus Frankfurt/Main
  • Esecuzione
  • poresta systems

Die 64 Poresta® Slot S wurden 2011 am Frankfurter Flughafen verbaut.

Poresta Chat